Lari

Fotoshooting mit Liedermacher Lari in Berlin am 30.07.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Name ist Lari- ich bin Liedermacher, Texter und Sänger, wohne im Wedding, und bin kurz nach der deutsch-deutschen Ehe geboren worden.

Seitdem ich denken kann, zieht mich Musik in ihren Bann.
Musik ist für mich die Möglichkeit Form und Inhalt miteinander zu verbinden.
So stehe ich wohl in der Tradition vieler Künstler*Innen, die ihren musikalischen Anspruch aus der Schnittmenge aus Text und Melodie ziehen.
Ich liebe den Livemoment und brauche den Kontakt mit dem Publikum!

Ich bin zusammen mit meiner Band „Lari und die Pausenmusik“ Preisträger der Goldenen Hoyschrecke 2017 (Publikumspreis) , gewann mit meinem damaligen Liedermacher- Duo „Das LariFari“ den ersten Kleinkunstpreis des Studentenwerks Berlin (2011) und biete in meiner Freizeit Workshops für Kinder und Jugendliche an, in denen es um einen ersten spielerischen Kontakt mit Musik und Instrumenten geht. Auch in meiner Heimatgemeinde im Wedding (ja, ich bin Christ!) organisiere ich eine Jugendband und bin ebenso Ensemblemitglied bei der Gundermann-Band „Linda und die lauten Bräute“.

Linda und die lauten Bbräute , v.l.n.r.:
Judith und Peter(Schnaps im Silbersee), Linda Gundermann, Matze (Hasenscheisse), Melvin (Schnaps im Silbersee), Lari und Axel Stiller

Meine eigene Musik soll zum nachdenken und loslassen animieren, soll fröhlich und nachdenklich stimmen, gibt Kraft, macht Mut, macht sich und andere lächerlich, bezieht Stellung und mischt sich ein- mal frech, mal leise, mal laut und mal ganz anders und unerwartet.

Begonnen habe ich mit diesem Experiment im Alter von circa 12 Jahren mit meiner eigenen Punk-Rock- Band- den „Stillen Denkern“.

Ich sang und schrieb die Texte, die im allgemeinen Pogo-Tanz jedoch meist krachend untergingen…

Circa 2009 begann ich mit dem Liedermaching.

Meine erste Combo hieß „Das LariFari“.

Nach 3 wunderbaren und ereignisreichen Jahren zerbrach dieses Duo und ich gründete die Kapelle „Lari und die Pausenmusik“, zunächst als Pausenprojekt, schnell aber als neue Band und Gang.
Ich veröffentlichte im Laufe der Zeiten 2 Alben mit „Das LariFari“ (Pleite sein! / Wedding bleibt Hart) und 3 Produktionen mit „Lari und die Pausenmusik“ ( Einmischen/ Liebe, Schnaps & Revolution/ Lariismus)

Lari und die Pausenmusik (LudP) v.l.n.r.: Wanja (Bass) ; Lari , Crazy (Schlagzeug/ Percussion) , Teds (Stromgitarre und Stimme)

Eine Übersicht über wichtige Wegmarken auf dem Weg bis heute, findet ihr am unteren Ende dieser Seite.

Ich verstehe mich als Antifaschisten und Demokraten und bringe mich auch über die Grenzen der Musik in zivilgesellschaftlichen Zusammenhängen ein, und versuche Flagge zu zeigen für Solidarität, Mitmenschlichkeit, Offenheit und Nachhaltigkeit!

Das LariFari
Lari und die Pausenmusik in Zahlen und Fakten 2012 – 2014
Lari und die Pausenmusik 2015 – 2016
Lari und die Pausenmusik in Zahlen und Fakten 2017 – 2018

 

 

*****  Lari- Texter, Liedermacher & Quergeist ***** lari@ludp.de *****